Herzlich willkommen bei KIM - Kirche in Meppen!


Wir freuen uns sehr, ...

... Sie auf unserer Homepage begrüßen zu dürfen.

Bei uns können Besucherinnen und Besucher bei einer Tasse Kaffee oder Tee und guter Lektüre verweilen. Mit Vorträgen und Veranstaltungen zu aktuellen Themen bietet KIM Gelegenheit zur Begegnung und zum Austausch. Suchen Sie ein offenes Ohr oder eine Trauerbegleitung, dann kontaktieren Sie uns gerne.

Außerdem bekommen Sie hier Infos über Angebote der Kirchengemeinden, Bildungseinrichtungen und Beratungsstellen, sowie über kirchliche Konzerte und Ausstellungen. Auch zum Thema Eintritt und Wiedereintritt in die Kirche können Sie sich informieren. Regelmäßig findet ein Trauercafé statt.


Rundum KIM


Wir laden Sie herzlich ein ...

... zu einem Gespräch bei KIM: über Fragen des Glaubens oder andere persönliche Anliegen. 


Bei KIM finden Sie außerdem …

  • einen Ort zum Verweilen und Ausruhen, 
  • Informationen zu Spiritualität und Religion, zu Kultur und Zeitfragen,
  • Hinweise auf das kirchliche und karitative Leben in der Region, 
  • Karten, Bücher und weitere ausgewählte Verkaufsangebote
  • einen Raum zum Wickeln und Stillen Ihres Babys. 


KIMpuls der Woche




Unsere Angebote in der Übersicht


Projekte

Stets arbeiten wir mit unseren Koope-rationspartnern an Projekten und Veranstaltungen, Marktaktionen oder Ausstellungen. Was wir tun, lesen Sie hier!


Veranstaltungen

Auf dieser Seite erhalten Sie einen Überblick über die nächsten Veran-staltungen, die KIM ausrichtet oder in Kooperation mit den Partnern begleitet.

 


Seelsorge

Gerne nehmen wir uns Zeit für Ihre Fragen, stellen Ihnen erhältliche Informationen zur Verfügung, oder suchen mit Ihnen nach Antworten. Glaubensfragen dürfen es auch sein!



A K T U E L L


Nikolaus komm (in) VOR unser Haus

An der Außenfassade unseres stadtpastoralen Ladenlokals hängen eine mit dem Hl. Nikolaus und einen mit dem Weihnachtsmann bedruckte Plane. Im Schaufenster dazwischen ist das Erklärposter vom Bonifatius zu sehen. Draußen sind zum Mitnehmen die Schoko Nikolaus Karten mit Legende ausgelegt. 

Im Ladenlokal wird der echte Schokonikolaus zum Verkauf angeboten. 

Ehrenamtliche backen Nikolausplätzchen und am Nikolaustag werden wir diese zur Wärmestube in Meppen bringen, die diese an Bedürftige weitergibt. 

Die Aktion wird vom Bonifatiuswerk gefördert. 



KIM sammelt für Helping hands e.V.

Fast 200 Pakete wurde in den vergangenen Wochen bei KIM für die Weihnachtsdaktion "Weihnachten im Schuhkarton" abgegeben. In den kommenden Tagen werden Sie zu helping hands nach Lathen gebracht von wo aus sie den weiten Weg nach Rumänien, Moldawien und in die Ukraine antreten. Großartig, wie viele Menschen helfen wollen!



Handyaktion "Goldhandy" hier bei uns!

Wir unterstützen die Aktion "Goldhandy" von missio!


Aktuelles zum synodalen Weg

Am 1. Advent 2019 begann eine große Diskussionswelle in der katholischen Kirche von Deutschland. Der synodale Weg, der über zwei Jahre lang gemeinsam beschritten werden möchte startete in Fulda. Die Fragestellungen: 

 

  • Wie können die Fälle von sexuellem Missbrauch in der Kirche und der Machtmissbrauch aufgearbeitet werden?
  • Wie soll die Lebensform der Bischöfe und Priester aussehen (Frage nach Zölibat)?
  • Wie steht es um die Frauen in der Kirche. Welche Ämter und Dienste werden ihnen zuteil oder eröffnet?

Hier bieten wir Ihnen den direkten Link zur Internetseite des synodalen Weges und damit die stets aktuellen Entwicklungen und Diskussionen. 

Das Logo des Synodalen Weges ist urheber- und markenrechtlich geschützt. Es kann kostenfrei in journalistischen Medien, auf Internetseiten und für Veranstaltungshinweise genutzt werden.
Das offizielle Logo des Synodalen Weges